Zweites Instabräutetreffen Hamburg

Was sind sie mir ans Herz gewachsen – meine Instabräutetreffen! Insgesamt zum siebten Mal trafen sich die Instabräute nun zum Bräutetag und zum zweiten Mal durften wir in der Hansestadt Hamburg ein wunderbares Instabräutetreffen erleben. Bereits das erste Treffen im September 2016 war zauberhaft und mein Ziel war es, einen genauso schönen Nachmittag wieder zu kreieren. 

Dabei haben mir wie immer tolle Hochzeitsexperten geholfen, die hier an dieser Stelle ordentlich gewürdigt werden müssen: Hochzeitsplanerin Kim Karina Hinz von Festtagsdesign war nicht nur zum dritten Mal bei den Instabräutetreffen dabei, sondern ist dadurch auch eine richtig gute Freundin geworden. Liebe Karina, vielen Dank für deine Hilfe bei der Planung, deinen grandiosen Kalligraphie-Workshop und deine eifrige Planungshilfe für die Instabräute.

Dieses Jahr gab es auch wieder eine einfach 100% passende Location für mein Instabräutetreffen: Die Makeup & Stylebar von Serena Goldenbaum lässt das Herz wirklich höher hüpfen und war der ideale Rahmen für unser schönes Treffen. Die drei Mädels von Serena berieten die Bräute perfekt in Sachen Frisur und Makeup.

Die Fotografin Sophia Noelle kannte ich durch Instagram und da ich ihren Bildstil liebe, habe ich mich umso mehr gefreut, dass sie das Instabräutetreffen Hamburg mit ihrer Kamera begleitet hat. Außerdem gabs für die Bräute gratis Tipps für die perfekten Hochzeitsfotos.

Der Salon Hamburg war auch schon zum zweiten Mal dabei und hielt für die Bräute glitzernde Brautaccessoires und Schleier zum Anprobieren bereit.

Die Floristin Stefanie Kehr habe ich noch ganz kurzfristig angefragt und umso toller war es, dass sie spontan mitwirken wollte und dann auch noch so wunderbare Blumen passend zum „Urban Greenery“-Motto mitgebracht hat. Den Bräuten hat sie gezeigt, wie sie selbst Blumenkränze fürs Haar basteln können.

Mathias Köhler von designplus erstellte nicht nur das tolle Video des Instabräutetreffens, sondern erklärte den Bräuten auch, wie toll es ist, einen Videografen bei der Hochzeit dabei zu haben. Auf dem Ipad konnte man sich ein paar seiner Hochzeitsvideos anschauen und dabei flossen in der Tat ein paar Tränchen.

Freie Rednerin und Sängerin Jasmin Rathcke war ebenfalls zum zweiten Mal dabei. Bräute, die sich für eine freie Trauung interessierten, waren bei ihr genau richtig und später am Nachmittag gab es dann wunderbaren Live-Gesang mit Wunderkerzen. Danke liebe Jasmin, dass du unser Lied wieder gesungen hast, es war so atemberaubend!

Und wenn man sich schon so viel bedankt, dann darf man meine tollen Goodie-Bag- und Verlosungs-Partner auch nicht vergessen. Sie haben dafür gesorgt, dass die Bräute schöne Überraschungen mit nach Hause nehmen konnten: Traufabrik, Pretty Factory, Fräulein K sagt Ja, Ehe im Glück, 50 Color Moodboards, Le flamant, Bonbon Villa & Eventbotschaft.

Und mein größtes Dankeschön gilt natürlich allen wunderbaren Bräuten, die dabei waren und mit ihrer Vorfreude auf ihren Hochzeitstag das Instabräutetreffen überhaupt erst möglich gemacht haben: 

Sina, Vanessa, Julia, Idgie, Anneke, Lydia, Stefanie, Jana, Laura, Elisabeth, Natalie, Alena, Laura, Bianca. 

Auch an die liebe Lea von @lea_nordbraut und Jessi von Little Confetti Moments – wie schön, dass ihr als ehemalige Instabräute da wart und somit Tipps von Braut zu Braut weitergeben konntet!

Beteiligte Hochzeitsexperten:

Idee, Konzept & Planung: Bride Moments

Location: Makeup & Stylebar Serena Goldenbaum

Hochzeitsplanung & Kalligraphie: Festtagsdesign

Blumen: Stefanie Kehr

Fotos: Sophie Noelle Photography

Video: desingplus

Brautaccessoires: Salon Hamburg

Freie Rednerin und Sängerin: Jasmin Rathcke

Papeterie: Traufabrik 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Comments (1)

  1. Liebe Charlotte,
    vielen Dank für die tolle Organisation! Es war wieder super schön und ich freue mich auf das nächste Mal.
    Liebe Grüße
    Karina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.