noni Brautkleider 2018

Noni aus Köln steht für puristische Brautkleider und maßgeschneiderter Modelle. Jedes Jahr entwickeln die beiden Inhaberinnen Johanne Bossmann und Judith Müller eine atemberaubende neue Kollektion und die 2018er Brautmode möchte ich heute vorstellen.

Die Kollektion ist ein Mix aus trendbewusstem Spitzenstoffen, hochwertigen Accessoires und vielen Neuerungen: viele Brautkleider können nun “ready to wear” im noni-Onlineshop bestellt werden. Eine super Möglichkeit für alle Bräute, die nicht in der Nähe von Köln wohnen aber trotzdem eins der wundervollen Kleider kaufen möchten.

Um die neuen Brautkleider schön in Szene zu setzen, sind Johanne und Judith vor die Tore der Stadt ins Siebengebirge gefahren. Vielleicht habt ihr das Shooting so wie ich auf der Insta-Story mit verfolgt: Hinter den Bildern, die ich euch heute zeige, steckt harte Arbeit. Fast noch der in der Nacht stand das Team auf, um die ersten Morgenstrahlen in der Natur einzufangen. Fotograf Le Hai Linh und Christina von Maskenraum sorgten dafür, dass Brautkleider und Model ins perfekte Licht gerückt wurden.

Viel Spaß mit den neuen Modellen von noni 🙂

Anais

Mein absoluter Favorit der neuen noni-Kollektion: Anais. Moderne Botanik-Spitze trifft blauen Tüllrock, U-Boot Ausschnitt trifft feine Bogenkante an Ärmel und Saum. Besonders von der Blattoptik der Spitze bin ich einfach hingerissen. Kombiniert hat noni das Kleid mit einem zarten Blumenkranz aus Vergissmeinnicht.

Kleiner Tipp von noni:

Neben dem Tüllrock in Hellblau findest Du in der aktuellen Brautkleider Kollektion auch einen wadenlangen Tüllrock in Ivory und einen kurzen Tüllrock in Rosa. Selbstverständlich können die Röcke in Länge und Farbe variiert werden!

Coralie mit Chiffonrock

Ein zweiteiliges Brautkleid mit schlichtem Überrock aus Seidenchiffon macht den modernen, rückenfreien Look perfekt. Ein rosa Taillenband, transparente Spitze und fließender Chiffon lassen Coralie sehr edel wirken.

Kleiner Tipp von noni:

Wie bei unseren anderen Brautkleidern auch besteht auch bei unserem kurzen vintage Brautkleiddie Möglichkeit, einen BH mit Trägern unter dem Hochzeitskleid zu tragen. Transparente Träger oder in Hautfarbe sind so gut wie unsichtbar und das Kleid ist im Rücken immerhin so hoch geschnitten, dass ein spezieller BH für rückenfreie Kleider darunter verschwindet.

Norine

Ebenfalls eins meiner Favoriten der neuen noni-Kollektion ist das Brautkleid “Norine” . Ebenfalls zweiteilig, ist es eher schlicht und modern und nicht so verspielt wie Coralie. Die Spitze ist ebenfalls im Botanik-Look gehalten und wird kombiniert mit einem wadenlangen A-Linien Rock in Ivory.

Kleiner Tipp von noni:

Die weißen, flachen Brautschuhe im Ballerina Stil passen perfekt zum schlichten, urbanen Look und lassen die Braut den Tag der Hochzeit bequem genießen und die Nacht durchtanzen.

 

Alle noni Brautkleider 2018 findest du auf noni.de.

Beteiligte Hochzeitsexperten:

Fotos: Le Hai Linh Photography

Styling: Maskenraum

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken