Julia & Heiko – Hochzeit op Kölsch

Was soll ich sagen, wenn ich euch heute eine echt kölsche Hochzeit zeigen darf? Wie ihr ja bereits in dem Artikel „10 Fakten über mich“ gelernt habt, liebe ich meine Heimatstadt über alles und mein Herz hüpft, weil ich dir heute diese feine Hochzeit, fotografiert von Gülten Hamidanoglu, zeigen darf.

Wer Köln kennt, der der kennt auch die Schauplätze dieser Hochzeit: Das Getting Ready fand im Artotel direkt am Rhein statt, geheiratet und anschließend gefeiert wurde im Schokoladenmuseum direkt nebenan.

Laut der Fotografin sind Julia und Heiko ein sehr lebenslustiges und witziges Paar (typisch kölsch halt) und das merkt man auf jedem einzelnen Bild…

juliaheiko-7130juliaheiko-2-2

„In der Nacht zum 01.09.13 lernten wir uns in der Kölschbar kennen. Zuerst war das gegenseitige Interesse gar nicht allzu hoch. Doch nach 2-3 Kölsch und Gesprächen über’s Tauchen (wir tauchen beide nicht ;-)), fanden wir uns doch gar nicht so übel…“

juliaheiko-2-4juliaheiko-2-35juliaheiko-2-39

Da Julia alten Kram auf dem Flohmarkt verkaufte, hatten wir uns schon in der Kölschbar darauf geeinigt, dass Heiko erstens 2 Blumentöpfe kauft, um den Umsatz zu sichern und zweitens Beim Abbau des Flohmarktstandes hilft. Beides kam nicht zustande, aber wir trafen uns abends zum Essen. Eine kurze Nachricht von Julia danach, dass es ein schöner Abend war, wurde von Heiko mit ,,ja, war nett‘‘ beantwortet. Julia sah Ihre Chancen dahin schmelzen…

juliaheiko-2-43juliaheiko-2-52

Wenn Heiko sagt ,,es war nett‘‘, meint er doch durchaus positiv und so trafen wir uns ab unserem ersten Kennenlernen täglich…

juliaheiko-7130

Warum wurde es eine Winterhochzeit bei euch?

„Gerade die Location im Schokomuseum hat im Winter noch das gewisse Etwas: Man hat einen tollen Blick auf den Dom, die Rheinpromenade ist mit Lichterketten geschmückt und da die BelEtage an sich ein eindrucksvoller Raum ist, wäre er für eine Sommerhochzeit sowieso zu schade gewesen, weil aller lieber draußen wären ;-)“

juliaheiko-7314juliaheiko-7349juliaheiko-7396juliaheiko-7400juliaheiko-7440

Erzählt doch mal von Heikos Antrag…

Wir waren im Urlaubsparadies auf Koh Mak (Thailand) und saßen auf unserer Bungalow-Dachterrasse mit einem ,,Feierabend‘‘-Bierchen bei Sonnenuntergang. Heiko wirkte plötzlich nervös, Julia fragte sich, was er hat, machte sich aber keine weiteren Gedanken darüber. Männer eben. Nachdem Heiko kurz ,,etwas holen‘‘ war, setzte er sich wieder neben Julia auf die Dachterrasse. Er fing an zu sprechen… Julia wurde aufgrund der plötzlich auftretenden Romantik nun auch nervös… und mit einem Mal ging er auf die Knie, streckte eine kleine (Ring)Schachtel hervor und stellte die Frage aller Fragen: ,,Willst du mich heiraten‘‘. Julia brach in Tränen aus und antwortete selbstverständlich mit ,,Ja‘‘.

juliaheiko-7603juliaheiko-7686juliaheiko-7721juliaheiko-7756juliaheiko-7771

Mein Lieblingsbild. Die Liebe & der Dom – da schlägt das kölsche Herz ein wenig schneller 🙂

juliaheiko-7779juliaheiko-8097juliaheiko-2-54

Jeder Kölner kennt es, das kölsche Grundgesetz. Julia und Heiko nutzten es als Tischkarten – eine super Idee!

juliaheiko-8766juliaheiko-8780juliaheiko-2-60juliaheiko-2-57juliaheiko-2-61juliaheiko-2-64juliaheiko-2-65

Hoffentlich gefällt dir die kölsche Hochzeit von Julia und Heiko genauso gut wie mir.

Wer heiratet denn noch in Köln? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar oder schreibt mir auf Instagram 🙂

Eure Charlotte

Comments (1)

  1. Mir gefallen die Köln-Bilder wahnsinnig gut, da will ich auch heiraten, obwohl wir ja in Düsseldorf wohnen, ups! Aber der Dom ist schon sehr beeindruckend als Hintergrund! Tolle Fotos, tolle Torte (!), tolles Pärchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.