Der Traum vom individuellen Brautkleid

Kaum eine Frau hat sie nicht: Die Vorstellung, wie ihr Traumkleid aussehen soll. Oben Spitze unten flatterig, eng geschnitten aber bitte ab der Taille etwas weiter. Die Wünsche sind so individuell wie die Bräute selbst. Enttäuschungen beim Brautkleid-Kauf sind daher oft vorprogrammiert aber leicht zu verhindern., denn längst brauchen Bräute nicht mehr Kleider von der Stange zu kaufen. Der Trend geht zum individualisierten Brautkleid und heute möchte ich dir ein paar neue stilvolle Varianten des Münchner Brautmodenlabels La Robe Marie vorstellen.

Bride Moments_La Robe Marie

Was ist ein individuelles Brautkleid?

Neun Spitzenoberteile hat Brautmodendesignerin Susan Bauer von La Robe Marie entworfen. Jedes ist auf seine Art einzigartig und vor allem: alle Kollektionsmodelle sind individuell anpassbar. Du kannst zwischen unendlichen Möglichkeiten wählen und nach und nach entsteht in Susan Bauers Münchner Atelier dein Traumkleid. Aber was genau kann denn alles geändert werden?

„Zu den einfachen Änderungen zählen Ärmel einzusetzen oder zu entfernen, die Ärmelform an sich zu ändern, die Ausschnitttiefe individuell zu setzen, den Stoff eines Kleides zu wechseln (etwa Tüll statt Seide), eine Schleppe einzubauen oder auch die Länge eines Kleides anzupassen“ Susan Bauer

Bride Moments_La Robe Marie

Was sollte ich NICHT tun?

Fast alles ist möglich, jedoch rät Susan Bauer, nicht nach den neuesten Brautmoden-Trends zu gehen, wenn sie der Braut nicht stehen. Hier sollte genau geschaut werden, welcher Schnitt, welche Farben und Details zu der Braut passen und diese handverlesen ausgesucht werden.

Wie sehen die neuen Spitzenoberteile aus?

Sie tragen klangvolle Namen wie Camille, Eleonore und jaaaaa, ein Oberteil heißt Charlotte, darüber habe ich mich natürlich besonders gefreut 🙂 Hier sind ein paar Impressionen aus der neuen Kollektion, jedes Oberteil hat seinen eigenen Stil – ganz individuell eben. Hier findest du auch sicherlich ein schönes Jäckchen zum Standesamt-Outfit oder für eine kühle Kirche, wo oft die Schultern bedeckt sein sollten. Auch bei einer Herbst-Hochzeit kann es abends schon ziemlich kühl werden, deshalb ist eine hübsche Jacke passend zum Brautkleid ein Muss!

Bride Moments_La Robe Marie

Camille

Bride Moments_La Robe Marie

Charlotte

Bride Moments_La Robe Marie

Lise

Bride Moments_La Robe Marie

Helène

Weitere Modelle dieser zauberhaften Kollektion findest du hier.

Wie kann ich mein Traumkleid anfertigen lassen?

Besuche Susan in ihrem schönen Atelier im Münchner Westend. Dort wird sie sich viel Zeit nehmen, dich zu beraten, bis zu fünf Beratungstermine und Anproben können vereinbart werden. Du solltest ungefähr drei Monate einplanen, bis dein Traumkleid fertig ist.

„Falls jedoch aufwendige Drapierungen gewünscht werden oder eine Braut schwanger ist, könnte es ein bisschen länger dauern. Das ist allerdings auch immer von den individuellen Änderungswünschen der Braut abhängig.“ Susan Bauer

.

Ich hoffe, dir gefällt die neue Kollektion des Münchner Brautmodenlabels und du weißt jetzt, dass du keine Kompromisse beim Kleid eingehen musst – dein individuelles Brautkleid wartet schon auf dich 🙂

Charlotte

Alle Bilder stammen von Fotografin Barbara Meyer-Selinger.

Das magst du bestimmt auch:

Comments (1)

  1. Oh wie schön Tatjana, ich wünsche dir eine traumhafte Hochzeit in deinem Brautkleid 🙂 LG Charlotte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.