2017 – ein Jahr voller Bright Moments

Foto: Lilly Karsten Photography

Und wieder sitze ich hier vor meinem Laptop und lasse das Jahr 2017 Revue passieren. Dabei habe ich doch gerade erst den Jahresrückblick 2016 geschrieben? Wie kann das sein, dass jedes neue Jahr heimlich an Fahrt aufnimmt, vom Frühling in den Sommer übergeht, die ersten Blätter fallen lässt und auf einmal hockt man wieder unter dem Weihnachtsbaum und schreibt dann den nächsten Jahresrückblick. Im neuen Jahr möchte ich mehr genießen, mehr innehalten und im Moment sein. Leichter gesagt als getan aber bevor ich mit Plänen und Vorsätzen starte, möchte ich mit euch auf ein wunderbares Jahr voller Bright und Bride Moments zurückblicken:

Meine Top-Highlights

Bride Moments ist ein Jahr alt geworden und konnte in dem einen Jahr mittlerweile über 11.000 Instagram-User und fleißige Blogleser inspirieren und hoffentlich in ihren Hochzeitsplanungen bereichern. Ich danke euch, ihr Leser und Leserinnen, ihr seid und wart mein Top Highlight 2017.

Ein weiteres Top-Highlight betrifft meine Hochzeitsagentur Glanzmomente, mit der ich auch 2017 liebe Brautpaare bei der Hochzeitsplanung unterstützen und beraten durfte. Eure Hochzeiten begleiten zu dürfen, euer JA-Wort zu hören, euch ein unschlagbares Hochzeitsteam zusammen zu stellen und eure Liebe zu spüren, macht mich unsagbar glücklich und ich freue mich jetzt schon auf alle Brautpaare, die im kommenden Jahr Ja sagen und mir die Planung ihrer Hochzeit anvertrauen.

Auch die Instabräutetreffen gehörten natürlich wieder zu meinen absoluten Top-Highlights dieses Jahr. Insgesamt 8 Bräutetreffen durfte ich bisher planen und durchführen, 120 Instabräute wohnten den Treffen bei und 51 Hochzeitsexperten gaben ihr Bestes, den Instabräuten einen Nachmittag im siebten Hochzeitshimmel zu schaffen. Dabei waren wir in fünf verschiedenen Städten, allein 2017 in München, Berlin, Hamburg, Köln und Stuttgart. Danke an alle Instabräute, für eure Begeisterung und eure Liebe zur Hochzeit, für alle Hochzeitsexperten für eure Kreativität und alle lieben Helfer, die diese Treffen möglich machen. In Markus Rosenbaums Podcast „Verliebt, Verlobt, Verplant“ kannst du ein Interview mit mir zum Thema Instabräutetreffen hören. Ab Herbst 2018 gehen die Instabräutetreffen wieder on tour…

Ich habe meinen ersten Instagram-Workshop für Hochzeitsdienstleister gehalten, bei dem ich Dienstleister aus unterschiedlichen Branchen Tipps und einen Leitfaden für ihr eigenes Instagram-Marketing geben durfte. Der Austausch hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht und ich freue mich auf frische neue Workshop-Termine im Frühjahr 2018. Danke an alle Teilnehmer, ihr wart super!

Meine Top 3 der beliebtesten Blogartikel

Platz 1: 5 Tipps für euer Brautpaarshooting

Das Brautpaarshooting gehört für die meisten Brautpaare zu einem festen Programmpunkt bei der Hochzeit. Ob direkt nach dem Getting Ready mit einem romantischen First-Look oder frisch verheiratet nach der Trauung, das Brautpaarshooting ist wichtig und daher widme ich ihm heute einen ganzen Blogartikel, voll gepackt mit 5 heißen Tipps von Hochzeitsfotografin Mel Ende. Weiterlesen…

Platz 2: 4 Tipps für euren perfekten Brautstrauss

Ja, wir Frauen lieben die Blumen. Umso wichtiger, dass euer Brautstrauß euren individuellen Vorstellungen entspricht. Außerdem ist er mit so vielen wunderbaren Traditionen verbunden. Was ihr beim Brautstrauß alles beachten solltet, erfahrt ihr in diesem Beitrag mit dem fantastischen Bildern von Vanessa Sander und wunderschönen Blumen von Sonja Klein von Blumig Heiraten. Weiterlesen…

Platz 3: Jacqueline & Nico – emotionale Burghochzeit

Über echte Hochzeiten auf meinem Blog freue ich mich immer riesig. Jedes mal bin ich fasziniert von den schönen Bildern auf denen die Brautpaare um die Wette strahlen. Besonders toll ist es, wenn man zu den Bildern auch die Geschichte des Paares kennt. Jacqueline und Nico haben mir von ihren Erinnerungen und Erfahrungen ihrer Burghochzeit berichtet und ganz nebenbei ein paar kleine Tipps für künftige Brautpaare mitgeben. Fotografiert wurden sie von der wunderbaren Julia Basmann, die auch beim nächsten Instabräutetreffen in Stuttgart dabei sein wird, darauf freue ich mich schon sehr! Weiterlesen…

Meine Styled Shootings

Da dieses Jahr ganz im Zeichen von Hochzeitsplanungen und Instabräutetreffen stand, hatte ich leider nicht so viel Zeit für tolle Styled Shooting wie letztes Jahr. Das ist schade und wird 2018 auf jeden Fall geändert. Ein Shooting hat es aber trotzdem gegeben – und was für eins! Zusammen mit einem wunderbaren Team aus Hochzeitsexperten setzten wir eine wundervolle Sommer-Picknick-Hochzeit um. Hier war ich als Planerin und nicht als Bloggerin unterwegs, weswegen das Shooting auch nicht hier auf Bride Moments, sondern im Marrymag und auf The Little Wedding Corner erschien – lieben Dank an euch und großes Kompliment an alle beteiligten Dienstleister:

Ach ja, und da gibts noch was: Ich durfte als Jurymitglied des Kreativwettbewerbs des Deutschen Hochzeitskongresses 2018 fungieren und wunderschöne Arbeiten der Teilnehmer sichten und bewerten. Ich freue mich, im kommenden März dann erstmals beim Kongress in Dresden dabei zu sein – lieben Dank an das Orga-Team! Und wo wir schon mal beim Danke sagen sind:

Mein Dank gilt…

…allen Bräuten, die meinen Blog lesen, denen ich bei Instagram folgen darf und bei jedem Planungsfortschritt mitfiebere, die bei meinen Instabräutetreffen dabei sind und durch die Bride Moments überhaupt erst existiert. Ihr seid großartig!

…allen Hochzeitsexperten, mit denen das Zusammenarbeiten einfach so wunderbar klappt und die mit genauso viel Leidenschaft und Freude Hochzeitsträume Wirklichkeit werden lassen…

…meiner lieben Angie, die mich seit Oktober bei Bride Moments und Glanzmomente unterstützt und das ganz wunderbar macht!

…meiner Familie, die immer für mich da ist.

…meinem Patrick für alles.

Und mit diesem letzten Dank verabschiede ich 2017 und schaue voller Vorfreude auf 2018 mit vielen großen und kleinen Projekten und Plänen, mit vielen Hochzeiten, tollen Instabräutetreffen, noch mehr Instagram-Workshops und vor allem ganz viel Liebe. 

Eure Charlotte

Beitragsbild: Doreen Kühr

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken